Startseite

Lexikon

Bilder und Graphiken

Kaleidoskop

Impressum

Wer kann helfen?

Abkürzungen

Wozu ein Stolberg- Lexikon?

Inhalt und Aufbau

Weitere Planungen

Danke

Alphabet der
Heimatkunde

Literatur
und
Quellen

 

Startseite Graphiken Kaleidoskop Touristisches

 

AGRICOLA, G. (1556): De re metallica libri XII, Basel (Deutsche Übersetzung: Perscher VIII) Neudruck 1953, Düsseldorf.

ALMOND, J.K. (1990): Zinc-Production Technology 1801-1905, in: 2000 Years of Zinc and Brass, British Museum, London.

ALTENA, C. (2012): Die Baugeschichte der Burg Stolberg. Magisterarbeit, RWTH Aachen

ANONYM (1790): Cornelimünstersche Bergordnung, Acta des Königlichen Berg Amts zu Düren.

ANONYM (1847): Recherche-Protokoll über den Betrieb und die sonstigen Verhältnisse der Grube Breiniger Berg.

ANONYM (1900): Verordnungen und Bekanntmachung im Amtsblatt der Regierung zu Aachen betreffend die Einrichtung und den Betrieb der Zinkhütten.

ANONYM (1901): Adreßbuch der Stadt Stolberg.

ANONYM (1902): Beschreibung des Bergreviers Düren. - Königl. Oberbergamt Bonn. Marcus und Weber, Bonn.

ANONYM (1957): Rhenania, Zeitungsserie von I bis XI in den Stolberger Nachrichten.

ANONYM (1961): Die Geschichte der Kalkindustrie des Aachener Landes, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1961.

ANONYM, (1972): Lexikon Technik und exakte Naturwissenschaften, Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt.

ANONYM, (1977): Blei - Werkstoff mit Zukunft, in Mitteilungen aus den Arbeitsbereichen der Metallgesellschaft AG Frankfurt am Main, Ausgabe 20-1977.

ANONYM, (1981): Die Entwicklungsgeschichte der Erde, Brockhaus Nachschlagewerk Geologie, VEB Brockhaus Leipzig.

ANONYM, (1982): Schalenblende, in Lapis, Heft 12/85.

ANONYM, (1982): Die Bleihütte Binsfeldhammer, in: MG-Information, Zeitschrift für die Mitarbeiter der Metallgesellschaft AG Frankfurt am Main, 17. Jahrgang, Ausgabe 4/82.

ANONYM, (1986): Es geht nicht ohne Blei, Informationsschrift der Bleiberatung eV. Düsseldorf.

ANONYM (1989): Natur- und Landschaftsschutz in Stolberg, Herausgeber: Umweltreferat der Stadt Stolberg

ANONYM, (1997): Der Vichttalplan des Egidius von Walschaple von 1548, Museum für Industrie-, Wirtschsfts und Sozialgeschichte, Zinkhütter Hof.

BARLAG, A. (1993): Planungsrelevante Klimaanalyse einer Industriestadt in Tallage - dargestellt am Beispiel der Stadt Stolberg (Rheinland).

BASTIN, H. (1937): Berg-Wercker, Ried-Meister, Iser-Recker, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1937.

BAYLEY, J. (1990): The Production of Brass in Antiquity with Particular Reference to Roman Britain; in: 2000 Years of Zinc and Brass, British Museum, London.

BECKER, A. (1913): Die Stolberger Messingindustrie

BENDEN, P. (2007): Historische Entwicklung der Flachglasindustrie im Aachener Grenzraum, in: DGG-Jahrestagung 2007.

BERNDT, F. (1820): Eine Römische Villa bei Stolberg.

BERSCH, W. (1898): Mit Schlägel und Eisen, Reprint: VDI Verlag, Düsseldorf.

BOTHE, H. (2002): Die Schwermetallflora im Aachen-Lütticher Raum, in: Eifel-Jahrbuch 2002.

BRANS, H. O. (1992): Gesundheitswesen und Heilkunde in Stolberg vom 17. Jahrhundert bis 1950, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Bd. 20.

BRANS, H.O. (2008): Das Leben der Industriearbeiter in Stolberg vom 18. bis zum frühen 19. Jahrhundert, in: Festschrift 25 Jahre Museum in der Torburg.

BRECHER, A. (1990): Geschichte der Stadt Stolberg in Daten, Beiträge zur Stolberger Geschichte und Heimatkunde, Band 17, Herausgeber: Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

BRECHER, A. (1997): Von der Sayettspinnerei zum Großbauprojekt: Zur Geschichte der Ellermühle, in: Stolberger Jahrbücher, Zeitschrift des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins, Band 2.

BREIDEN. J. (1926): Hexensagen in unserer Heimat, in: Stolberger Heimatblätter, Beilage zur Stolberger Zeitung Jahrgang 3, Nummer 28.

BRETZ, C. (1916): Über das Eifelgold und seine Herkunft, Dissertation.

BÜNDGENS, P. (1929): Die Killewittchen, in: Geschichte von Hastenrath.

BÜNDGENS, P. (1937): Die Glocken von Gression, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1937.

CABOLET (1910): Die neue Erzaufbereitungsanlage der Grube Diepenlinchen bei Stolberg, in: Glückauf - Berg- und Hüttenmännische Zeitschrift, 27. Aug. 1910.

CALW, R von (1961): Berg-Buch, Reprint von 1955 in Freiberger Forschungshefte.

CAPELLMANN, H.B. (1961): Varnenum - Inda - Kornelimünster, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 3/1961.

CRADDOCK, P.T. (1990): Zinc in classical Antiquity; in: 2000 Years of Zinc and Brass, British Museum, London.

CRAMER, F (1906): Ausgrabungen und Funde aus vorgeschichtlicher und römischer Zeit in Eschweiler und Umgegend, in: Aus Aachens Vorzeit, 19. Jahrgang.

CRYSTAL, D (1994): The Cambrigde Biographical Encyclopedia, Cambrigde University Press.

DEININGER, L.E. u. HÖHN R.W. (1993): QSL die umweltfreundliche Bleigewinnung, Berzelius, Stolberg.

DODT, G. (1997): Stolberg, die älteste Messingstadt, in: Stolberger Jahrbücher, Zeitschrift des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins, Band 2.

DODT, G. und KUTSCH, F. (1981): Stolberg, wie es einst war - Bildband, herausgegeben von der Stadt Stolberg.

DODT, G: Der historische Wanderweg von Atsch bis Elgermühle, Faltblatt des Werbe- und Verkehrsreferates der Stadt Stolberg.

DÖRFLINGER, T. (2000): Die Geschichte Stolberger Stadtviertel, Zeitungsserie der Stolberger Nachrichten.

DUNKEL, F. (1989): Das Erzbergwerk "Diepenlinchen". - Arbeitskreis Pfarr- und Ortschronik Mausbach.

EBBERT, F. (2012): Das „Pumpenhaus“ in Eschweiler-Pumpe, in: Glückauf, Bergbaumuseum Grube Anna e.V.

ENGELEN, B. u. HOLTZ, F. (2000): Galmeiveilchen, ein Stückchen Heimat. - Meyer und Meyer Verlag, Aachen.

ENGELSKIRCHEN, L. (2006): Zink, das achte Metall, Schriftenreihe des LWL- Freilichtmuseums Hagen, herausgegeben im Auftrag des Landschaftsverbandes Westfalen- Lippe.

ESCHBACH, J. (1983): Die Sage von den Killewittchen. - in: Schriftenreihe des Eschweiler Geschichtsvereins, Nr. 5 - 1983, Eschweiler.

EYLL, K. von (1996): Der Hof Grünenthal und die Familie Wirtz. Vom Kupferhof zur Pharmaforschung, in Waage, Zeitschrift der Grünenthal GmbH. Aachen, Band 35.

EYLL, K. van (1998): Die Kupfermeister im Stolberger Tal in: Mühlen, Hammerwerke und Kupferhöfe im Tal der Vicht, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 23.

EYLL, K. von (1999): Hof Grünenthal. Die Geschichte eines Stolberger Kupferhofes und seiner Familien.

FAUST, W. (1997): Bergmännische Begriffe, Verlag Goldbogen.

FEHL, G. und KASPARI-KÜFFEN, D. und MEYER, L.H. (1991): Mit Wasser und Dampf... Zeitzeugen der frühen Industrialisierung im Belgisch-Deutschen Grenzraum.

FRENTZ, W. (1992): 842 Crasciniacum - 1992 Gressenich, eine Ortschronik.- Hrsg. Gressenicher Ortsvereine

FRENTZ, W. (1992): 1150 Jahre Gressenich, Vortragsmanuskript.

FRENTZ, W. (1997): Gressenich - vom karolingischen Königshof zu einem Stadtteil von Stolberg, überarbeitetes Vortragsmanuskript, in: Stolberger Jahrbücher, Zeitschrift des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins, Band 2.

FRENTZ, W. u. HOLTZ, F. (1995): Die Anfänge des Erzabbaus im Stolberger Raum und ein Zitat des römischen Naturhistorikers Plinius, in: Eifeljahrbuch 1995.

FRIEDRICH,G. (1986): Untersuchungen lagerstättenhöffiger Bereiche in der nördlichen Eifel durch Aufschlußbohrungen, Institut für Mineralogie und Lagerstättenlehre der RWTH Aachen.

FRIEDRICH,G. BLESS, MJM. WIECHOWSKI, A. (1987): Lead-Zinc Mineralization in Dinantian Rocks of Boreholes Thermae 2000 and Thermae 2002 (Valkenburg a/d Geul, the Netherlands), in: Annales de la Société Géologique de Belgique, Mai 1987.

GARKE, K.H. (1977): Stolberg und die Glasindustrie, insbesondere die "Stolberger Spiegelmanufaktur" von Saint Gobain. Unveröffentlichtes Manuskript.

GEIMER, R. (1937): Sage und Vorgeschichte im Tal der Wehe, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1937.

GERLACH, R. und OLBRECHTS, S.(1992): Römische Messingindustrie am Eifelnordrand, in: Archäologie im Rheinland, Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege.

GLASNECK, U. u. FUCHS, R.(2008): Glasindustrie in Stolberg, in: Festschrift 25 Jahre Museum in der Torburg, Förderverein Heimat- und Handwerksmuseum Stolberg.

GOLIASCH, G. und MACZEK, H (1977): Überblick über den Stand der Bleiverhüttung im MG-Bereich, in: Blei - Werkstoff mit Zukunft, Mitteilungen aus den Arbeitsbereichen der Metallgesellschaft AG.

GRAF, H-W.(1990): Blei- und Zinkerzbergbau um Stolberg bei Aachen, in Der Aufschluß.

GRAUE, J. (1976): Die Hemmoorer Eimer, in: Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern, Band 30.

GUSSONE, R. (1964): Untersuchungen und Betrachtungen zur Paragenesis und Genesis der Blei- Zink- Erzlagerstätten im Raume Aachen-Stolberg. - Dissertation TH Aachen, Aachen

GUSSONE, R. (1985): Zur Geschichte des Blei- Zink- Erzbergbaues im Raum Aachen Stolberg, begleitende Erläuterungen einer montanhistorischen Exkursuon.

HAAS H.(1964): Zur Restaurierung der Schmelzöfen im Plattenhammer, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1964.

HACHENBERG, K.F. u. ULLWER, H. (2013): Messing nach dem Galmeiverfahren, Drei Handschriften des 18. Jahrhunderts experimentell erläutert. Disserta-Verlag, Hamburg.

HAESE U. (1993): Die Vegetation der Schwermetallrasen in Stolberg, in: Die Eifel, Zeitschrift des Eifelvereins Heft 1/1993.

HAESE U. (1999): Der Schutz der Stolberger Schwermetallvegetation im Lichte des öffentlichen Bewußtseins, in: LÖBF - Schriftenreihe Band 16: Naturschutzrahmenkonzeption Galmeifluren NRW.

HAGEN J. (1999): Erläuterungen zum geschichtlichen Atlas der Rheinprovinz: Römerstraßen der Rheinprovinz.

HANSMANN, W. und ZAHN, W. (1973): Dokumentation technischer Denkmäler - Denkmäler der Stolberger Messingindustrie, Heimatblätter des Ldkr. Aachen Heft 1/1973.

HAMACHER, R. (1956): Die Entwicklung der Stolberger Industrie ohne Berücksichtigung der Messingindustrie. - Schriftenreihe der Stadtbücherei Stolberg, Stolberg.

HAMACHER, R. (1956): Vielseitige Industrie auf engem Raume, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen Heft 3/1956.

HASHAGEN, J. (1913): Zur Geschichte der Eisenindustrie vornehmlich in der nordwestlichen Eifel, in: Eifel-Festschrift zur 25jährigen Jubelfeier des Eifelvereins.

HASSLACHER, A. (1861): Die Wasserlösung im Grubenfelde Diepenlinchen bei Aachen durch den neuen Kunstschacht Widmann, in: Zeitschrift für Berg; Hütten u. Salinen Wesen, Band IX.

HAUPTS, H. (1952): Reste eines untergegangenen Volkes im Münsterländchen, in: Die Eifel, Monatszeitschrift des Eifelvereins 12/52.

HEILFURTH, G. (1967): Bergbau und Bergmann in der deutschsprachigen Sagenüberlieferung Mitteleuropas, Marburg. Veröffentlichung des Instituts für mitteleuropäische Volksforschung an der PHILIPPS-Universität, Marburg

HEILFURTH G. (1981): Der Bergbau und seine Kultur. -Zürich, Freiburg i.Br

HEMEYER, H. (1923): Geschichte des Rheinisch-Westfälischen Zinkbergbaues und der Zinkfabrikation unter besonderer Berücksichtigung der Zinkhüttenunternehmungen, Dissertation Köln.

HENSELING, K.O. (1989): Bronze, Eisen, Stahl, Bedeutung der Metalle in der Geschichte. Deutsches Museum, Kulturgeschichte der Naturwissenschaften und der Technik, rororo-Verlag.

HERBORG, U. (1990): Köhlerei im Kermeter, Beiheft 6 zur landes- und volkskundlichen Filmdokumentation, Landschaftsverband Rheinland, Amt für rheinische Landeskunde Bonn.

HILDEBRANDT, L.H. (2004): 2000 Jahre Blei- Zink- Silber- Bergbau in Wiesloch bei Heidelberg, in: Zeitschrift zur Geschichte des Berg- und Hüttenwesens, 10.Jg. - Heft 2 - 2004.

HILGERS, F. (1983): Das alte Stolberg, Rheinische Kunststätten, Heft 277.

HILLENBLINK, J.: Die geologischen Lagerungsverhältnisse und Erzlagerstätten der Albertsgrube bei Hastenrath, Meldearbeit.

HOFFMANN, H. (1914): Zur Volkskunde des Jülicher Landes, zweiter Teil: Sagen aus dem Indegebiet. (Die einzelnen, in sich abgeschlossenen Schilderungen der tradierten Geschehnisse und Stimmungslagen sind nach der geographischen Lage ihrer Handlungsorte nummeriert).

HOLLMANN, F. und JANDA, J.W. (1964): Schichtenfolge und Gebirgsbau dea Aachen-Limburger Steinkohlengebietes nach einem neuen tektonischen Kartenwerk, in: Glückauf August 1964.

HOLZAPFEL, E.(1910): Die Geologie des Nordabfalls der Eifel mit besonderer Berücksichtigung der Gegend von Aachen, Königlich Preußische geologische Landesanstalt.

HOLZAPFEL, E.(1911): Erläuterungen zur geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten, Blatt Stolberg.

HOLTZ, F. (1989): Zink- Blei- Erze des Stolberger Raumes. - Hrsg. Heimat- und Handwerksmuseum, Stolberg, Nachdruck (überarbeitet) 1996.

HOLTZ, F. (1992): Von Erzen, Sagen und Geschichten, Heimat- und Handwerksmuseum Stolberg.

HOLTZ, F. (1994): Vom Messing bis zur Großchemie. - Hrsg. Heimat- und Handwerksmuseum, Stolberg.

HOLTZ, F. (1997): Steine am Wegesrand, Gesammeltes zum Thema Erze, Kalkstein, Heimatkunde. - Hrsg. Heimat- und Handwerksmuseum, Stolberg.

JANSEN, Q. (1937): Zur Geschichte des Ortes Gressenich, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1937.

JUNG, W. (1866): Geognostische und bergmännische Beschreibung des Blei-, Zink- und Eisenerz-Bergwerks Breinigerberg in den Rheinlanden, in: Der Berggeist, Zeitung für Berg-, Hüttenwesen und Industrie, XI. Jahrgang.

KAEMMERER, W. (1951): Die geschichtlichen Kräfte der Westeifel, in: Die Eifel, Monatszeitschrift des Eifelvereins 10/51.

KAEMMERER, W. (1955/56): Sagengut als Quelle der Siedlungsforschung - zu den Sagenstädten Gression und Badua, in: Bonner Jahrbücher Band 155/156.

KASIG, W. (1980): Zur Geologie des Aachener Unterkarbons (Linksrheinisches Schiefergebirge, Deutschland) - Stratigraphie, Sedimentologie und Paläogeographie des Aachener Kohlenkalks und seine Bedeutung für die Entwicklung der Kulturlandschaft im Aachener Raum. - Habilitationsschrift TH Aachen, Aachen.

KASIG, W.: Geologische Voraussetzungen für die Lagerstättenbildung im Aachener Raum.

KESSEL, J.H. (1880): Das Dorf Gressenich und seine Alterthümer. - in: Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, zweiter Band.

KIRCH, P.M. (1985): Stolbergs geologischer Untergrund. - in: Die Schöne Eifel: Stolberg. Hrsg. Eifelverein Düren.

KIRCH, P.M. (2014): Die Bedeutung des Bergbaugebietes Schlangenberg/Breinigerberg für die Wasserversorgung des Stolberger Raumes, in: Das Naturschutzgebiet Schlangenberg, Breiniger Heimatblätter Band 12, Herausgeber: Eifel- und Heimatverein Breinig.

KLASS, G. von (1957): Stolberger Zink, die Geschichte eines Metalls, Herausgeber: Stolberger Zink AG. für Bergbau und Hüttenbetrieb.

KLEINEN, J. (1959): Ein alter Stollen erzählt, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 1/1959.

KLEINEN, J. (1961): Sagen und Histörchen aus dem Münsterländchen, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 2/1961.

KLOCKMANN, F. (1910): Die Erzlagerstätten der Gegend von Aachen, in: Der Bergbau auf der linken Seite des Niederrheins II, 1. Allg. Deutsche Bergmannstage in Aachen. Berlin.

KNAPP, G. (1980): Erläuterungen zur Geologischen Karte der nördlichen Eifel, Geologisches Landesamt Nordrhein-Westfalen.

KOCH, H. (1968): Zweifall Wald- und Grenzdorf im Vichttal.

KOHLHAAS, A. (1965): Geschichte des Steinkohlenbergbaues im heutigen Stadtgebiete von Stolberg (Rhld), Beiträge zur Stolberger Geschichte und Heimatkunde, Heft 12, herausgegeben von der Stadtbücherei Stolberg.

KOHLHAAS, A.(1966): Erdschätze bei Stolberg und Eschweiler, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 3/1966.

KORTUM, C.G.T. (1796): Kurze medizinische Topographie des Fleckens Stolberg und der umliegenden Gegend, in: Beiträge zur praktischen Arzneiwissenschaft, Verlag Vandenhoek und Ruprecht.

KRAUSE H. und PAPE, H.: Erzanzeigende Pflanzen.

KRÜNITZ, J.G. (1802): Ökonomisch-technologische Encyklopädie, Berlin

LAMBERTZ, F.: Bei den Kelmisgräbern auf dem Breinigerberg, in: Klein, H. (1978) Geschichte des Bergbaus in Breinig, Eifelverein Breinig.

LANGE, H. (2000): Geschichtsträchtig! - Zukunftsträchtig? Ein Beitrag zur Geschichte der Nadelindustrie in der Aachener Region. In: Wirtschaftsgeschichte der Region Aachen, Rheinisch Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln.

LEISTEN, H.P.(1991): Ländchen mit neutraler Nationalität, Wochenendbeilage der Aachener Nachrichten vom 6.7.1991.

LIECK, K.(1964): Ein heimatkundlicher Gang durch Schevenhütte, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 2/1964.

LINDEN, E. von der (1977): Der Bergbau auf Blei, in: Blei - Werkstoff mit Zukunft, Mitteilungen aus den Arbeitsbereichen der Metallgesellschaft AG.

LÖHR, H. und ZEDELIUS, V. (1980): Der Schlangenberg. Ein Platz der frührömischen Okkupation bei Stolberg-Breinigerberg, in: Ausgrabungen im Rheinland.

LUNGE G.(1869): Über rotierende Soda-Öfen.

LYNEN, H. (1980): Wohnsitze Stolberger Kupfermeister und Tuchmacher, unveröffentl. Manuskript.

MARECHAL, J.R. (1954): Kleine Geschichte von Messing und Zink. - in: Techniques et Civilisations, 16-1954, Vol. III.

MARECHAL, J.R. (1962): Zur Frühgeschichte der Metallurgie. - Schriftenreihe der O. Junker GmbH, Lammersdorf.

MATHAR, L. und VOIGT, A. (1956): Über die Entstehung der Metall-industrie im Bereich der Erzvorkommen zwischen Dinant und Stolberg. - Schriftenreihe der O. Junker GmbH, Lammersdorf.

MELIN, A. u. MÜLLER, D.: Die Entwicklung der Stolberger Metallindustrie.

MEYER, H. (1987): Das Erzbergwerk Albertsgrube zu Hastenrath, unveröffentliches Vortragsmanuskript.

MILDE, H. (1925): Der Jungfernstein, in: Stolberger Heimatblätter, Beilage zur Stolberger Zeitung Jahrgang 2, Nummer 1.

MOLINARI, I. (1985): Stolberg im 19. Jahrhundert, Band I: Es begann mit der Franzosenzeit, Beiträge zur Stolberger Geschichte und Heimatkunde.

MÖLLER, H. (2001): Saint-Gobain in Deutschland. Von 1853 bis zur Gegenwart. Geschichte eines europäischen Unternehmens, C. H. Beck Verlag München.

MURAWSKI, H. (1977): Geologisches Wörterbuch, 7. Auflage, Deutscher Taschenbuch Verlag, Ferdinand Enke Verlag.

MUSEUM FÜR INDUSTRIE-, WIRTSCHSFTS UND SOZIALGESCHICHTE (1996): Zinkhütter Hof, Museum für Industrie-, Wirtschsfts und Sozialgeschichte für den Raum Aachen in Stolberg.

NAGEL J.G. (2000): Standortkonkurrenz und regionaler Arbeitsmarkt in: Aufbruch in eine neue Zeit, Gewerbe, Staat und Unternehmer in den Rheinlanden des 18. Jh. Buchreihe: Der Riss im Himmel, Clemens August und seine Epoche, Band VIII.

NEUHAUS-SCHMITZ, G. (1996): Entwicklung und jüngerer Wandel des Industriestandortes Stolberg unter besonderer Berücksichtigung der Schwermetallindustrie und ihrer Umweltproblematik, Staatsexamensarbeit, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

NEUMANN, F.A. (1933): Industrielle Gestaltung im Eschweiler-Stolberger Bezirk seit Anfang des 19. Jahrhunderts, Dissertation, Köln.

NIEDERHAGE-MANN, S. und TEMPEL, N. (2014): Malakowtürme, in: Industriekultur, Heft 1.14.

NUSSBAUM, N. (2010): Die Frühgeschichte des Zinkhütter Hofes in Stolberg, in: Festschrift für Udo Mainzer zum 65. Geburtstag, Landschaftsverband Rheinland, Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege, Band 75.

OEYNHAUSEN, K. von (1824): Allgemeine Bemerkungen über die Galmei-, Eisenstein- und Bleierzformationen in der Gegend von Aachen, mit Bezug auf ähnliche Bildungen in Westphalen und Oberschlesien, in Das Gebirge in Rheinland-Westphalen.

OHST, K. (1981): Kupfermühlen im Münsterbachtal waren Vorboten der Münsterbuscher Industrie, in Stolberger Nachrichten Ausgabe 29.8.1981.

ORTMANNS, A. (1930), Reprint 2003: Die Geschichte der Pfarre Mausbach.

OST, H. (1900): Lehrbuch der chemischen Technologie, Hannover.

OSTEROTH, D. (1985): Soda, Teer und Schwefelsäure. Deutsches Museum, Kulturgeschichte der Naturwissenschaften und der Technik, Rowohlt Verlag.

PASTOR, K. (1958): Die Grube Diepenlinchen, Streik als Anlaß für die Einstellung des Betriebes, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 3/1958.

PELTZER, F. (1955): Geschichte des Kupferhofs Steinfeld, ursprünglich unveröffentl. Manuskript. Publiziert 1998 in: Mühlen, Hammerwerke und Kupferhöfe im Tal der Vicht und ihre Besitzer, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 23, Herausgeber Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

PELTZER, J.A. (1816): Denkwürdigkeiten des Fleckens Stolberg und der benachbarten Gegend in vorzüglicher Hinsicht auf seine Messingfabriken.

PELTZER, R.A. (1909): Geschichte der Messingindustrie und der künstlerischen Arbeiten in Messing (Dinanderies) in Aachen und den Ländern zwischen Maas und Rhein von der Römerzeit bis zur Gegenwart. - Aus Band XXX der Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, Aachen.

PERSCHER, H. (1985): Georgius Agricola, Persönlichkeit und Wirken für den Bergbau und das Hüttenwesen des 16. Jahrhunderts, Kommentarband zum Faksimiledruck „Vom Bergwerk XII Bücher. Acta humaniora der VCH Verlagsgesellschaft Weinheim. Copy Right: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie Leipzig.

PETERS, N. (1985):Älteste Arbeitersiedlung in Nordrhein-Westfalen, Zeitungsserie in den Stolberger Nachrichten Juni - Juli 1985.

PFEIFFER, E. (1958): Aachener Kupfermeister in Stolberg, Schulfunkmanuskript des WDR.

PFEIFFER, E. (1961): Der Reidemeister im Vichttal, Schulfunkmanuskript des WDR.

PICK, R. und CRAMER, F. (1959): Alte Straßen in und um Eschweiler, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 1/1959.

PLINIUS C. Secundus d.Ä. (77 n.Chr.): Naturalis Historiae, Sammlung Tusculum 1989, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt

PLUM, H.: Der Erzbergbau zwischen Mausbach, Vicht und Gressenich, vierteilige Zeitungsserie.

PLUM, H.: Bergbau und Bergbaubetrieb in Stolberg und seiner Umgebung, vierteilige Zeitungsserie.

PLUM, H.: Die Grube Breinigerberg, dreiteilige Zeitungsserie.

PLUM, H.: Die Steinkohlegrube Birkengang.

PLUM, H.: Die Grube Zentrum, zweiteilige Zeitungsserie.

PLUM, H.: Die Grube Kirchfeld und Heidchen.

PLUM, H.: Die Grube Büsbacher Berg.

PLUM, H.: Stolberg als Mittelpunkt eines Bergbaureviers.

PLUM, H. (1936): Bergwerksunglück bei Buschmühle, historischer Bericht im Stolberger Beobachter.

PLUM, H. (1937): Die Grube Diepenlinchen, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1937.

PÖLLNITZ, K.L. von (1734): Zeit-Vertreib bey den Wassern zu Aachen, Berlin.

RAMM, H.J. (1994): Entwicklung der Stolberger Industrie 1815-1900, unveröffentliches Vortragsmanuskript.

RAMM, H.J. (2008): Seife, eine saubere Geschichte, in: Festschrift 25 Jahre Museum in der Torburg.

REDECKE, P.(1992): Zur Geochemie und Genese variszischer und postvariszischer Buntmetallmineralisation in der Nordeifel und der niederrheinischen Bucht, Dissertation Aachen.

RICKING, K. (1995): Der Geist bewegt die Materie, 125 Jahre Geschichte der RWTH, Verlag Mainz, Aachen.

RITTER, H. (1925): Rheinische Messingfabrikation in alter Zeit, in: Heimatblätter, Beilage zur Stolberger Zeitung.

RODERBURG, A.: Das Blei- und Galmeibergwerk Büsbacherberg in der Gemeinde Büsbach, in: Heimatblätter, Beilage zur Stolberger Zeitung.

RODERBURG, A. (1927): Vom Stolberger Messinggewerbe und von seinen Meistern, in: Eifelkalender 1927.

RODERBURG, A. (1927): Stolberg Rheinland, Beiträge zur Geschichte und Kultur der alten Kupferstadt.

RODERBURG, A. (1936): Vom Stolberger Messinggewerbe und von seinen Meistern, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, 6. Jahrgang, Heft 2.

RODERBURG, A. (1955): Alt-Stolberg, zur Geschichte und Kultur der alten Kupferstadt. - Heft 8 der Schriftenreihe der Stadtbücherei Stolberg.

RÖNTGEN, J. (1958): Die Heimat lieben kann nur wer sie kennt, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 2/1958.

RÖNTGEN, W. (1929): Beiträge zur Geschichte des Breiniger Bergbaus.

ROTHENHÖFER, P. (2005): Wirtschaftsstrukturen im südlichen Niedergermanien, Dissertation Köln.

RÜBMANN, A. (1925): Entwicklung und gegenwärtige Lage der Stolberger Zinkindustrie, Dissertation RWTH Aachen.

RÜSBERG, F. (1949): Fünfzig Jahre Kali-Chemie Aktiengesellschaft.

SCHAETZKE, H.J. (1995): Vor Ort, Geschichte und Geschichten eines Bergbauunternehmens im Aachener Revier. Herausgeber: Eschweiler Bergwerks- Verein AG.

SCHEPS, V. (1982): Geochemische Untersuchungen in der nördlichen Eifel. - Dissertation TH Aachen, Aachen.

SCHIFFMANN, W. (1888): Die geognostischen Verhältnisse und die Erzlagerstätten der Grube Diepenlinchen bei Stolberg, in Zeitschr. für das Berg-, Hütten- und Salinenwesen.

SCHILD, I. u. HIRSCH, H. (1981): Stolberg, „Mühlener Markt“ Darstellung und Untersuchung eines Altstadtquartiers, Heimatblätter des Kreises Aachen, 37. Jahrgang, Heft 1 - 4.

SCHLEICHER, K., (1956): Zeugen einer stolzen Vergangenheit, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 3/1956.

SCHLEICHER, K. (1973): Blankenberg und Krone, Anfang, Mitte und Ende zweier Stolberger Herrenhöfe. - Schriftenreihe der Stadtbücherei Stolberg, Heft 14.

SCHLEICHER, K. (1974): Geschichte der Stolberger Messingindustrie. - Herausgegeben von den Stolberger Metallwerken KG.

SCHLEICHER, K. (1997): Messingfabrikation auf dem Untersten Hof zu Stolberg/Rheinland vor 1870, in: Stolberger Jahrbücher, Zeitschrift des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins, Band 2.

SCHLEICHER, KURT. (1964): Die Krautlade in Stolberg, in: Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins Band 76. Reprint 1998 in: Mühlen, Hammerwerke und Kupferhöfe im Tal der Vicht und ihre Besitzer, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 23, Herausgeber Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

SCHMITZ, N. (1996): Galmei und Wasserkunst - Zur Geschichte, Geologie und Montantechnik des historischen Erzbergbaus am "Altenberg" in Kelmis, in: Eifel Jahrbuch 1996, Eifelverein.

SCHNEIDER, F.K. (1982): Untersuchungen über den Gehalt an Blei und anderen Schwermetallen in den Böden und Halden des Raumes Stolberg, in: Geologisches Jahrbuch, Reihe D.

SCHREIBER, K. (1989): Vom Untertan zum Bürger der Stadt Stolberg, in: Vicht, Beiträge zur Heimatgeschichte Teil 2, herausgegeben vom Chronik-Kreis der Pfarrgemeinde St. Baptist zu Stolberg-Vicht.

SCHREIBER, K. und FISCHER, R. (1993): Vom Jäger und Sammler zu handwerklichen und vorindustriellen Tätigkeiten, in: Vicht, Beiträge zur Heimatgeschichte Teil 3, herausgegeben vom Chronik-Kreis der Pfarrgemeinde St. Baptist zu Stolberg-Vicht.

SCHREIBER, K. und H. (1993): Die Hammerwerke des oberen Vichtbachtales und ihre wirtschaftlichen Grundlagen, in: Vicht, Beiträge zur Heimatgeschichte Teil 3, herausgegeben vom Chronik-Kreis der Pfarrgemeinde St. Baptist zu Stolberg-Vicht.

SCHREIBER, H. (1994): Die Kalkindustrie, in: Erläuterungen zur Ausstellung: Meine Heimat Stolberg zur Zeit der Industrialisierung, Herausgeber Arbeitskreis Stolberger Geschichte.

SCHREIBER, K. und H. (1995): Henri Hoesch 1800-1879), in: Erläuterungen zur Ausstellung: Meine Heimat, Stolberger Bürger mit Rang und Namen, Herausgeber Arbeitskreis Stolberger Geschichte.

SCHREIBER, K. und H. (1997): Vom Jungfernstein bis Werth. Geschichte und Geschichten um das Burgholz und den Hammerberg, in: Stolberger Jahrbücher, Zeitschrift des Stolberger Heimat- und Geschichtsvereins, Band 2.

SCHREIBER, K. und H. (1998): Als im Vichttal das Eisen noch glühte... Hammer- und Reitwerke im Süden Stolbergs, in: Mühlen, Hammerwerke und Kupferhöfe im Tal der Vicht und ihre Besitzer, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 23, Herausgeber Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

SCHREIBER, H. (2001): Stolberger Burgherren und Burgfrauen 1118-19109, Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 25, Herausgeber Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

SCHREIBER, K. und H. (2008): Im Schatten des langen Hein. Vom Werden eines Stolberger Stadtteils zur Zeit der Industrialisierung. Beiträge zur Stolberger Geschichte, Band 28, Stolberger Heimat- und Geschichtsverein.

SCHREIBER, K. und H. (2008): Stolberg – Entwicklung des Burgfleckens zur Gemeinde und zur Stadt, in: Festschrift 25 Jahre Museum in der Torburg, Förderverein Heimat- und Handwerksmuseum Stolberg.

SCHREIBER, K. und H. (2012): Werden und Wachsen, Handel und Wandel in Stolbergs Mitte. Teil 1: Die Burg und die Altstadt am Fuße des Burgfelsens, Band 29 der Beiträge zur Stolberger Geschichte.

SCHRÖDER, J. (1969): Aus der Entwicklungsgeschichte des Bergbaues im Aachener Raum, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen Heft 4/1969.

SCHRÖDER, P. (1922): Die Stolberger Glasindustrie und ihre Entwicklung, Dissertation Köln.

SCHULTE, O. (1925): Rhenania Verein Chemischer Fabriken.

SCHWARTZ, W. (1977): Die Zukunft der Bleiverhüttung, in: Blei - Werkstoff mit Zukunft, Mitteilungen aus den Arbeitsbereichen der Metallgesellschaft AG.

SCHWICKERATH, M. (1954): Die Landschaft und ihre Wandlung auf geobotanischer und geographischer Grundlage entwickelt und erläutert im Bereich des Meßtischblattes Stolberg, Aachen.

SCHWICKERATH, M. (1956): Die Flora des Stolberger Raumes, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen Heft 3/1956.

SCHWICKERATH, M. (1969): Die Entwicklung der Naturlandschaft zur Kulturlandschaft im Landkreise Aachen,. in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 3/1969.

SHB: Stolberger Heimatblätter, Beilage zur Stolberger Zeitung

SIMONS, P. (1929): Die Geschichte von Hastenrath.

SLOTTA, R. (1983): Technische Denkmäler der Bundesrepublik Deutschland, Band IV Der Metallerzbergbau. Teil I,II. - Hrsg. Deutsches Bergbau-Museum, Bochum.

SOLDIERER J.(1963): Butter und Galmei, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 4/1963.

SÖLTER W.: Archäologische Untersuchungen zur antiken Wirtschaft und Technik in der Nordeifel, in: Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denmälern, Band 25.

STAMM, K. (1913): Entstehung der Oberflächenformen der Eifel, in: Eifel-Festschrift zur 25jährigen Jubelfeier des Eifelvereins.

STANG, W.S. (1921): Örtliche Feststellung und mineralogische Beschreibung der Erzfundpunkte, die zu Feldesverleihungen in der Umgebung von Stolberg geführt haben (Meldearbeit).

STEGEMANN, O. (1938): Der Eschweiler Bergwerks-Verein und seine Vorgeschichte; Zum hundertjährigen Bestehen der Gesellschaft im Auftrage des Vorstandes.

STOLBERGER ZINK, (1960): Die Hütten der Stolberger Zink AG, Zinkhütte Münsterbusch, Stolberger Zink, AG für Bergbau und Hüttenbetrieb, Aachen.

STRASSMANN, A. (1999): Geologie und Montangeschichte nordrhein -westfälischer Schwermetallstandorte, in: LÖBF - Schriftenreihe Band 16: Naturschutzrahmenkonzeption Galmeifluren NRW.

TAFEL, V. (1953): Lehrbuch der Metallhüttenkunde, Verlagsbuchhandlung Hirzel, Leipzig.

THOMES, P. (2004): Geschichte der Industrie- und Handelskammer Aachen.

TOMLINSON, T. (1848): The useful Arts and Manufactures of Great Britain, London.

TUCKERMANN, W. (1913): Die Wandlungen im Landschaftsbilde der Eifel seit der unter dem Obersten Tranchot ausgeführten französischen Landesaufnahme (1801-1814), in: Eifel-Festschrift zur 25jährigen Jubelfeier des Eifelvereins.

VENNEN, H. (1981): Schadstoff bleibt in der Hütte, VDI Nachrichten Jan. 1981.

VOIGT, A. (1949): Die Bleizinkerzvorkommen im Buntsandstein und Unterdevon der Nordeifel, in: Geologisches Jahrbuch, Band 66.

VOIGT, A. (1955/56): Gressenich und sein Galmei in der Geschichte, Eine historisch- lagerstättenkundliche Untersuchung. - in: Bonner Jahrbücher, Band 155/156.

VOIGT, A. (1961): Bergbau und Hüttenwesen in der Geschichte des Dürener Landes, in Dürener Geschichtsblätter.

VON ASTEN, H. (1936): Beziehungen der Stolberger Messingindustrie zu Schweden am Ausgang des 17. Jahrhunderts, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, 6. Jahrgang, Heft 2.

WACHENFELD I., STÄUDEL L., WÖHRMANN H. (1981): Vom alchemistischen Symbol zum Element- „Symbol“ der modernen Chemie, in: Naturwissenschaft im Unterricht – Physik/Chemie 29, Heft 10/1981

WAGENBRETH, O. und Wächtler, E. (1988): Der Freiberger Bergbau, Technische Denkmale u. Geschichte, VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig.

WALLER, K. (1959): Das Gräberfeld von Hemmoor; 8. Beiheft zum Atlas der Urgeschichte, Hamburgisches Museum für Völkerkunde und Vorgeschichte.

WEGENER, W.: Montanarchäologische Prospektion im Rheinland, in: Montanarchäologie in Europa.

WEIDTMANN, V. (1925): Wiederaufnahme des Betriebes auf dem Grubenfelde Diepenlinchen, bei Berücksichtigung der Erzvorkommen der Albertsgrube, Oberbergamt Bonn, Assessorarbeit, Hauptstaatsarchiv Düsseldorf.

WEISSER, J.D. (1977): Bleilagerstätten, in: Blei - Werkstoff mit Zukunft, Mitteilungen aus den Arbeitsbereichen der Metallgesellschaft AG.

WERNER, J. (1936): Zur Herkunft und Zeitstellung der Hemmoorer Eimer und der Eimer mit gewellten Kanneluren. - in: Bonner Jahrbücher Jhrg. 1936.

WERNER von, F. (1881): Beiträge zur älteren Geschichte von Gressenich. - in: Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, dritter Band.

WEYLAND G. (1856): Die Aufbereitungsanstalt zu Breinig bei Stolberg, Oberbergamt Bonn, Hauptstaatsarchiv Düsseldorf.

WILLEMS, F. (1936): Die geographischen und wirtschaftlichen Grundlagen der Stadt Stolberg seit 1800, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, 6. Jahrgang, Heft 2.

WILLEMS, F. (1963): Wasser im Stolberger Tal. - Herausgegeben von der Stolberger Wasserwerks-Gesellschaft, Stolberg.

WILLEMS, F. (1968): Prym, Geschichte und Genealogie, Verlag: Guido Pressler, Wiesbaden.

WILLERS. H. (1901): Die römischen Bronzeeimer von Hemmoor.

WILSDORF, H. (1987): Montanwesen, eine Kulturgeschichte. - Verlag: Edition Leipzig.

WIRTZ, K. (1959): Alte Straßen in und um Eschweiler, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 1/1959.

WIRTZ, K. (1960): Römische Funde in Eschweiler und Umgebung, in: Heimatblätter des Ldkr. Aachen, Heft 1/1960.

WITT, S. (2004): Sankt Barbara, Schutzpatronin der Bergleute und volkstümliche Heilige. Begleittext zur Barbara-Ausstellung in der Geschäftsstelle Aldenhoven der Sparkasse Düren und im Bergmannshaus Aldenhoven.

Zinkhütter Hof: Der Vichttalplan, Schriften des Museums.

 

Startseite Graphiken Kaleidoskop Touristisches