Parallelísmus: (mehrfache) Wiederholung einer bestimmten Wortreihenfolge oder Satzkonstruktion.